Automatische Benachrichtigungen per E-Mail

Es gibt die Möglichkeit zur Einstellung von automatischen Benachrichtigungen per E-Mail, mit denen die einschlägigen Verwaltungslasten verringert werden können. So kann z.B. eingestellt werden, über welche Benachrichtigungen oder Reports wie viele Tage vor dem Eintritt des betreffenden Ereignisses oder mit welcher Häufigkeit, bzw. an welchem Tag der Woche an welche E-Mail-Adresse entsprechende Systemmitteilungen versendet werden sollen.

Derzeit ist ein automatisiertes Versenden von E-Mails über folgende Ereignisse möglich:

  • Ablauf der Fahrerkarte;
  • 28-Tage-Frist zum Auslesen der Fahrerkarte;
  • Frist zum Auslesen des Fahrtenschreibers des Fahrzeugs;
  • Frist zur Kalibrierung des Fahrtenschreibers des Fahrzeugs;
  • Report über die Zusammenfassung von Strafen
  • Report zum Support für Einsatzmanagement
  • Report über Hochladen der Karte (das System versendet nach dem Auslesen der Fahrerkarte automatisch die Auswertung der vergangenen 28 Tage; so kann der Report sogar an die Fahrer samt Planungsinformationen zugeschickt werden).